Negative Bewertung
löschen lassen

mit Anwaltskanzlei

Wir schützen Ihren guten Ruf!

Kostenlose Erstberatung: Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Matthias Hechler, M.B.A. Rechtsanwalt

Hilfe bei schlechten Bewertungen - Hintergrund

Erfahrung mit über 20.000 Bewertungen

Hochspezialisierte Rechtsanwälte
Soforthilfe & Faire Pauschalpreise
Sehr hohe Erfolgsquoten

Wie kann man Bewertungen deaktivieren oder abschalten?


Wieso das Abschalten der Bewertungsfunktion nicht funktioniert

Viele Unternehmen wollten sich nicht mehr mit rufschädigenden Bewertungen herumärgern. Sie möchten die Bewertungsfunktion  am liebsten deaktivieren oder das gesamte Profil abschalten. Beides geht leider nicht grundsätzlich, sondern nur unter bestimmten Umständen. Lesen Sie weiter, was wir für Sie tun können.

Viele Kunden fragen uns, ob man sich zwingend bewerten lassen muss oder ob es möglich ist, Bewertungen zu deaktivieren. Dies kann mehrere Gründe haben. Es bewerten Personen, die sich rächen wollen oder die keine eigene Erfahrung gemacht haben und sich lediglich ein einer Anprangerung bzw. einem Shitstorm beteiligen.

Rechtslage – Muss man sich bewerten lassen?

Die Antwort ist meist: Ja. Unternehmen müssen sich anonym bewerten lassen, so der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 01.07.2014, Az. VI ZR 345/13). Wer seine Leistungen am Markt anbietet, muss sich auch bewerten lassen. Diese Grundsatz gilt für alle Branchen und Dienstleistungen. Es gibt insbesondere keine Möglichkeit, Rezensionen auf Google Maps für Ihr Unternehmen einfach abzuschalten. Ist eine Bewertung rechtswidrig, so können Unternehmen die rechtswidrigen Google Bewertungen löschen lassen.

Warum kann man Google Rezensionen nicht deaktivieren?

Warum das Deaktivieren der Bewertungen nicht in das Ermessen der Unternehmen stellt, liegt auf der Hand: Man will den Nutzern der Suchmaschine eine möglichst eine große Anzahl relevanter Bewertungen zu jedem Unternehmen anzuzeigen. Könnte ein überwiegend negativ bewertetes Unternehmen die Bewertungsfunktion einfach abstellen, könnte es seine schlechten Leistungen hiermit leicht verschleiern.

Eintrag komplett löschen

Wenn schon die Deaktivierung der Bewertungen nicht möglich ist, kann man dann nicht wenigstens z. B. den kompletten Google My Business Eintrag löschen? Grundsätzlich gilt: Ist erstmal ein Google My Business Eintrag samt Maps angelegt, kann man diesen nicht mehr abschalten. Sofern ein Unternehmen geschlossen wird, kann man den Status auf „dauerhaft geschlossen“ stellen. Gelöscht wird der Google Maps Eintrag deshalb nicht. Auch wenn man auf Google My Business den Eintrag löscht, so entfernt man nur die Verknüpfung, nicht den Eintrag. Diese bleibt samt den Bewertungen bestehen.

Wenn Sie im Internet übrigens einen Service finden, der mit der Löschung des Google Maps Eintrages wirbt, so geht dies nicht mit rechten Dingen zu.

In welchen Fällen schaltet Google die Bewertungsfunktion aus?

Wann schaltet Google die Bewertungsfunktion bei normalen Google My Business Einträgen aus? Aufgrund der Gleichbehandlung aller Unternehmen auf Google Maps kann man sein Profil nur dann löschen, wenn das Unternehmen überhaupt nicht existiert oder wenn es zwei Profile gibt. Dann kann das Unternehmen ein Duplikat entfernen lassen.

Die einzigen bekannten Fälle, in denen Google Bewertungen deaktiviert wurden, sind laut Erfahrungsberichten Shitstorm und Rachebewertungen, dass heißt wenn ein Unternehmen negativ in der Öffentlichkeit stand und sich deshalb selbsternannte Moralisten rächen wollen. In solchen Fällen hat Google in der Vergangenheit die Funktion temporär abgeschaltet.

    Kostenlose Einschätzung anfordern

    Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.





    Erstberatung kostenlos!

    07171 / 79 80 00 Kontakt