Negative Bewertung
löschen lassen

mit Anwaltskanzlei

Wir schützen Ihren guten Ruf!

Kostenlose Erstberatung: Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Matthias Hechler, M.B.A. Rechtsanwalt

Hilfe bei schlechten Bewertungen - Hintergrund

Erfahrung mit über 20.000 Bewertungen

Seriöse & spezialisierte Anwaltskanzlei
Soforthilfe & faire Pauschalpreise
Sehr hohe Erfolgsquoten

Goldstar Marketing – Anruf oder Mail erhalten?


Werbe-Anrufe und Werbe E-Mails der Firma Goldstar Marketing

Sie haben einen Anruf oder eine E-Mail der Firma Goldstar Marketing aus Berlin erhalten? Man bietet Ihnen an, negative Google Bewertungen löschen zu lassen? Was ist von diesen Angeboten zu halten?

Wir erklären Ihnen, was es mit diesen Anrufen und E-Mails von Goldstar Marketing auf sich hat und warum Werbe E-Mails ohne Einverständnis nach unserer Ansicht generell rechtswidrig sind. Außerdem erfahren Sie, wie man gegen diese Art von Werbung vorgehen kann.

ZDF-Bericht über Goldstar-Marketing

Am 15.12.2020 wurde ein ZDF-Frontal 21 Bericht über Goldstar-Marketing gesendet, das in der Mediathek nach wie vor abrufbar ist. Dieses Video klärt über das Geschäftsmodell von Goldstar Marketing auf.

Jüngst hat auch der SWR über Goldstar Marketing berichtet.

Andere Medienberichte über Goldstar Marketing

Im Internet finden sich allerlei Berichte über die Tätigkeit von Goldstar Marketing. So berichtet ein Unternehmer über Anrufe von GoldStar Marketing aus Berlin, die ihm anboten, die Bewertungen löschen zu lassen. Andere Berichte setzen sich mit dem Verkauf von gefälschten Positiven Bewertungen durch Goldstar Marketing auseinander. Siehe auch die Rüge des DRPR gegen Goldstar wegen dieser Fake-Bewertungen.

Wer ist Goldstar Marketing?

Die Firma Goldstar Marketing wird laut Impressum von der SRMG Global Ltd. mit Sitz in Zypern betrieben. Auf der Website bietet die Firma positive Bewertungen sowie die Löschung von negativen Bewertungen an. Allerdings ist das Portal unter einer Berliner Telefonnummer erreichbar.

Werbung mit erfundenen Rechtsanwälten?

Der Berliner Kurier hat über Goldstar Marketing und die dort genannten Anwälte recherchiert und herausgefunden, dass diese allesamt erfunden waren und man einfach Fotos aus dem Internet geklaut hat, ohne dass die abgebildeten Personen dies wussten.

Nach einem Bericht in der WiWo hat Amazon bereits 2018 eine einstweilige Verfügung gegen Goldstar Marketing wegen des illegalen Verkaufs von Amazon-Bewertungen erwirkt. Auch hier werden illegale Machenschaften von Goldstar Marketing behauptet. Ob das alles stimmt? Wir wissen es nicht.

Sind Werbe-Anrufe von Goldstar zulässig?

Nach § 7 Abs. 2 Nr. 2 UWG ist ein Telefonanruf bei einem Unternehmen rechtswidrig, wenn dessen zumindest mutmaßliche Einwilligung nicht vorliegt. Diese mutmaßliche Einwilligung dürfte nach unserer Ansicht in der Regel nicht vorliegen. Der Regelfall – und vermutlich einzige Fall – einer mutmaßlichen Einwilligung ist, wenn die telefonische Werbemaßnahme einen sachlichen Zusammenhang zu einer bereits bestehenden Geschäftsverbindung aufweist

Eine allgemeine Sachbezogenheit reicht jedenfalls nicht aus, da sie nahezu immer gegeben sein dürfte und damit die Telefonwerbung fast unbegrenzt möglich wäre. Es genügt nicht, dass der Werbende von einem aktuellen oder konkreten Bedarf für die angebotene Dienstleistung ausgehen darf. Vielmehr muss hinzukommen, dass der Angerufene gerade mit einer telefonischen Werbung einverstanden ist.

Sind E-Mails in der Werbung zulässig?

Anders als bei Werbeanrufen sind E-Mails nur zulässig, wenn ein zuvor erklärtes Einverständnis des Empfängers vorliegt. E-Mail Werbung wird daher noch strenger behandelt als Werbeanrufe.

Löschung gegen Erfolgshonorar ist illegal

Auf der Website wirbt Goldstar Marketing mit einem Anwalt, der nach den dortigen Angaben „erfolgreich bei Hunderten Löschungen auf diversen Portalen“ gewesen sei. Komisch nur, dass man diesen Anwalt anderswo im Internet nirgends im Zusammenhang mit dieser Tätigkeit findet. Hier wird behauptet, dass die Staatsanwaltschaft Berlin wegen Titelmissbrauchs ermittelt, weil es sich um keinen Anwalt handeln soll.

Sollte dieser Rechtsanwalt tatsächlich tätig werden und Gebühren nur im Erfolgsfall der Löschung abrechnen, so ist die illegal. Ein Erfolgshonorar generell ist Anwälten verboten. Sofern der Auftrag mit dem Anwalt zustande kommt, liegt hier ein rechtswidriges Handeln des Anwalts vor  Sofern der Auftrag mit Goldstar Marketing zustande kommt, so liegt hier eine illegale Rechtsdienstleistung vor, selbst wenn ein Anwalt eingeschaltet wird.

Das Löschen von negativen Google Bewertungen durch Goldstar Marketing ist nach unserer Ansicht rechtswidrig, da es sich um eine erlaubnispflichtige Rechtsdienstleistung handelt (§ 3 RDG). Nur zugelassene Rechtsanwälte dürfen eine Google Rezension löschen.

Update: Brief vom Rechtsanwalt

Mittlerweile erhielten wir ein Schreiben von diesem besagten Rechtsanwalt auf der Website von Goldstar, in dem er um Löschung seines Namens bittet. Er habe mit Goldstar Marketing nicht vereinbart, dass in seinem Namen dort ein E-Mail-Konto eingerichtet wird und in seinem Namen E-Mails verschicken werden. Jedenfalls hat er ein Schreiben beigefügt, in der er eine Firma Fino Internet GmbH, Richard-Strauß-Straße 7, 14193 Berlin auffordert, sein Bild und seinen Namen von der Goldstar Website zu löschen und keine E-Mails mehr in seinem Namen zu versenden. Wer ist die Fino Internet GmbH? Steckt sie hinter Goldstar Marketing? Hier handelt es sich um eine mehr als dubiose Angelegenheit.

Kostenlos Erstberatung nutzen

Wenn Sie eine negative Google Rezension löschen lassen wollen, können Sie jederzeit unsere kostenlose Erstberatung unter Telefon 07171 / 79 80 00 nutzen. Gerne können Sie auch das Kontaktformular ausfüllen. Wir beraten Sie bundesweit zu fairen Pauschalpreisen.

    Kostenlose Einschätzung anfordern

    Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.





    Erstberatung kostenlos!

    Auftrag download

    Ähnliche Beiträge:

    Anruf oder E-Mail von Goldstar Marketing erhalten?
    E-Mail von MyonlineStars erhalten?
    E-Mail von G-Rocket wegen Google Bewertung löschen erhalten?

     

      Kostenlose Einschätzung anfordern

      Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.





      Erstberatung kostenlos!

      07171 / 79 80 00 Kontakt