Google Bewertung
löschen lassen

mit Anwaltskanzlei

Wir schützen Ihren guten Ruf!

Kostenlose Erstberatung: Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Matthias Hechler, M.B.A. Rechtsanwalt

Hilfe bei schlechten Bewertungen - Hintergrund

Erfahrung mit über 20.000 Bewertungen

Hochspezialisierte Rechtsanwälte
Soforthilfe & Faire Pauschalpreise
Sehr hohe Erfolgsquoten

Google Bewertung löschen mit Agentur? Finger weg!


Agenturen aus Berlin rufen wegen der Löschung negativer Google Bewertungen an

Sind Sie auch ein Opfer eines Werbeanrufs einer Agentur aus Berlin oder mit Berliner Nummer geworden, die Ihnen anbietet, Ihre negativen Google Bewertungen löschen zu lassen? Solche Anrufe sind unzulässig, wenn keine Geschäftsverbindung besteht oder Sie vor dem Anruf kein Einverständnis erklärt haben.

Wer negative Google Rezensionen löschen möchte, wendet sich in der Regel an einen spezialisierten Anwalt. Das wissen die Agenturen und versuchen daher, Neukunden mit Werbeanrufen zu gewinnen. Derartige Anrufe stellen allerdings eine unzumutbare Belästigung im Sinne des § 7 UWG dar, weil keine mutmaßliche Einwilligung der betroffenen Unternehmen vorliegt.

Warum ist der Anruf der Agentur unzulässig?

Telefonwerbung muss nicht immer auf einen neuen Strom- oder Mobilfunktarif gerichtet sein, sondern Ziel kann auch der Auftrag zur Löschung von schlechten Google Bewertungen sein. Telefonanrufe bei Unternehmen zu Werbezwecken können wettbewerbswidrig sein, weil sie zu belästigenden oder sonst unerwünschten Störungen der beruflichen Tätigkeit des Angerufenen führen können. Eine Rechtswidrigkeit scheidet dann aus, wenn Angerufene zuvor ausdrücklich oder konkludent sein Einverständnis erklärt hat; Werbeanrufe sind auch dann wettbewerbsgemäß, wenn aufgrund konkreter tatsächlicher Umstände ein sachliches Interesse des Anzurufenden daran vermutet werden kann, § 7 Abs. 2 Nr. 2 UWG. Eine solche mutmaßliche Einwilligung liegt jedoch in der Regel nur dann vor, wenn bereits vor dem Anruf eine Geschäftsverbindung bestehen hat.

Keine mutmaßliche Einwilligung

Eine solche mutmaßliche Einwilligung liegt jedoch in der Regel nicht vor, wenn eine Agentur ein Unternehmen anruft, um dessen Google Rezensionen löschen zu lassen, sofern dies außerhalb einer Geschäftsbeziehung und ohne Einverständnis erfolgt. Der Angerufene muss gerade mit der Art der Werbung, also einem Telefonanruf der Agentur mutmaßlich einverstanden sein. Außerdem ist der Inhalt des Anrufs entscheidend.

Die Angebote von Agenturen, Google Bewertungen löschen zu lassen, sind gesetzlich verboten. Kein Unternehmen hat Interesse an illegalen Angeboten, so dass bereits aus diesem Grund kein mutmaßliches Interesse an derartigen Werbeanrufen besteht.

Negative Bewertung vor dem Anruf erhalten?

Es gibt auch Fälle, in denen die Löschung von negativen Google Bewertungen telefonisch beworben wird, nachdem 1 Tag zuvor erst eine schlechte Bewertung veröffentlicht wurde. Hier besteht der Verdacht, dass die Bewertung von der werbenden Agentur selbst veröffentlicht wurde. Dieses Vorgehen ist natürlich rechtswidrig.

Kostenlose Erstberatung bundesweit

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung unter Telefon ☎ 07171 – 79 80 00 an oder nutzen Sie unser Formular, wenn Sie eine Google-Bewertung löschen lassen wollen. Wir kommunizieren seit Jahren problemlos per E-Mail, Fax und Telefon mit unseren Mandanten. Sie müssen nicht persönlich bei uns vorbeikommen.

    Kostenlose Einschätzung anfordern

    Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






    Erstberatung kostenlos!

     

      Kostenlose Einschätzung anfordern

      Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






      Erstberatung kostenlos!

      07171 / 79 80 00 Kontakt