Klagen gegen GOogle wegen 1-Stern-Bewertungen ohne Text


Anwaltskanzlei Hechler gewinnt mehrere Prozesse gegen Google

Die Zeiten, in denen sich die Google geweigert hat, das Prüfverfahren für 1-Stern-Bewertungen ohne Text durchzuführen, sind vorbei. Die Anwaltskanzlei Hechler hat die Prüfpflicht in zahlreichen Klagen gegen Google durchgesetzt. 

Lange Zeit hatte sich Google geweigert, 1-Stern-Bewertungen ohne Text überhaupt zu prüfen. Die zuständige Abteilung wies die Beanstandungen einfach lapidar mit dem Argument zurück, es liege kein offensichtlicher Rechtsverstoß vor. Unsere zahlreichen Klagen haben nun dazu geführt, dass Google das vorgeschriebene Prüfverfahren bei entsprechender juristischer Argumentation nun einleitet. Somit sind nun endlich auch 1-Stern-Bewertungen zu löschen kann. Bislang hatte man aufgrund der verweigerten Mitarbeit von Google keine Chance, diese Bewertungen ohne Text loszuwerden.

Mehrere Klagen wegen 1-Stern-Bewertungen

Einen erheblichen Anteil am Sinneswandel hat zweifellos die Klagewelle der Kanzlei Hechler gegen Google. Unsere Mandanten hatten 1-Stern-Google-Bewertungen angegriffen, das Prüfverfahren verlangt und Google hatte dies abgelehnt. Daraufhin hatten wir für mehr als 20 Mandanten Klagen gegen Google eingereicht. Die ersten Klagen wurden bereits im Jahre 2016 eingereicht. Teilweise waren die Landgerichte bereits mit der Zustellung der Klage in den USA schlichtweg überfordert, so dass sich diese Verfahren leider mehrere Jahre hinzogen. Umso erfreulicher waren die Ergebnisse der Prozesse. Das erste Urteil gegen Google wegen der Löschung einer 1-Stern-Bewertung haben wir für einen Berliner Gastwirt vor dem Landgericht Hamburg erstritten (LG Hamburg mit Urteil vom 12.01.2018 – 324 O 63/17, noch nicht rechtskräftig).

Weitere Klagen wegen 1-Stern-Bewertungen bundesweit anhängig

Weitere positive Urteile oder Ergebnisse z. B. vor den Landgerichten Frankfurt a. M., Mainz, Berlin u. a. folgten. Mehrere Landgerichte waren der Meinung, dass auch bei 1-Stern-Bewertungen ohne Begleittext ein Prüfverfahren durchzuführen ist, wenn die Bewertung entsprechend juristisch beanstandet wird. Da Google dies unterlassen hat, wurde Google zur Löschung verurteilt. Das Landgericht Stuttgart hat es leider bislang (Stand Oktober 2018) nicht geschafft, eine im März 2017 eingereichte Klage in den USA zuzustellen. Ähnlich schleppend geht es z. B. am Landgericht Kaiserslautern zu. An weiteren Landgerichten sind noch Klagen anhängig, aber noch nicht entschieden. Das Landgericht Augsburg scheint mittlerweile seine Rechtsprechung zugunsten von Google aufgegeben zu haben. Das Landgericht Regensburg hat eine Klage gegen eine 1-Stern-Bewertung abgewiesen, hier läuft die Berufung vor dem Oberlandesgericht Nürnberg. Sie sehen: Es sind noch weitere Urteile zu erwarten und wir sind gespannt, ob eines der Verfahren zur abschließenden Klärung vor dem Bundesgerichtshof landet.

Kostenlose Erstberatung bei 1-Stern-Bewertungen ohne Text

Wenn auch Sie eine 1-Stern-Bewertung ohne Text oder eine 1-Stern-Bewertung mit Text auf Google Maps löschen oder entfernen lassen wollen, rufen Sie uns für eine kostenlose telefonische Erstberatung gerne unter Telefon ☎ 07171 – 79 80 00 an oder schicken Sie uns das Kontaktformular unten. Wir können Ihnen meist in einem kurzen Gespräche sagen, was man gegen Ihre schlechten Bewertungen tun kann.

Kostenlose Einschätzung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.








Erstberatung kostenlos!

Zur Bearbeitung von Aufträgen benötige ich folgende Unterlagen:

Vollmacht öffnen

 

Kostenlose Erstberatung anfordern








Erstberatung kostenlos!

Negative Bewertung erhalten? Nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung.

07171 - 79 80 00

Sie haben eine negative Bewertung erhalten? Dann rufen Sie uns für eine kostenlose Ersteinschätzung an. Bundesweit!

info@anwaltskanzlei-hechler.de

Gerne können Sie uns Ihr Anliegen auch per E-Mail schildern.